Performance-Archiv 2019

26./27. Januar 2019 – 20:30

neworks
„FLUFF“ von und mit Emmilou Rößling. (Trailer)

Text der Studioschreiberin Forough Fami

9./10. Februar 2019 – 20:30

NAH DRAN

Stücke von und mit Clara Birnbaum Pantzerhielm (Trailer), Camille Chapon (Trailer) und Dorota Michalak (Trailer).

Text der Gast-Studioschreiberin Johanna Ackva
Text der Tanzschreiberin Beatrix Joyce

23./24. März 2019 – 20:30

NAH DRAN extended: collaboration

Stücke von und mit InCapsula, Alexander Windner Lieberman & Jahman Davine, Gemma Schrubb/Mathias Pelda/Nadia-Valeska Devonish/Anna Katalin Németh.
Kuratiert von Victoria McConnell.

Text der Studioschreiberin Forough Fami

27./28. April 2019 – 20:30

NAH DRAN extended: toolbox

Stücke von und mit Aabshaar Wakhloo (Trailer), Andrew Champlin (Trailer) und Fergus Johnson & Eva Priečková (Trailer).
Kuratiert von Lee Méir.

Text der Studioschreiberin Forough Fami

18. - 26. Mai 2019

A.PART-Festival für Studierende und Alumni der Berliner Ausbildungsinstitutionen für zeitgenössischen Tanz

Text der Studioschreiberin Forough Fami zu S.o.S. - Students on Stage

Text der Studioschreiberin Forough Fami zu Alumni.Tanz.Berlin (Programm 1)

Text der Studioschreiberin Forough Fami zu Alumni.Tanz.Berlin (Programm 2)

15./16. Juni 2019 – 20:30

NAH DRAN hyper-extended: Force Fields
Stücke von und mit Jelena Alempijević, Nuria Höyng & Lena Strützke (Trailer), Simo Vassinen & Ksenija Ladic (Trailer), Agnė Auželytė & Stephen Doyle (Trailer) und Rocio Marano.

Kuratiert von Lee Méir.

Text der Studioschreiberin Forough Fami

6./7. Juli 2019 – 20:30

neworks

constructive rest von und mit Judith Förster & Pedro Ferreira

Text der Studioschreiberin Forough Fami

17./18. August 2019 – 20:30

NAH DRAN
Stücke von und mit Camille Käse, Dan Su und dem Tanja-Liedtke-Stipendiaten 2019, Geoffrey Watson.

Text der Studioschreiberin Johanna Ackva

14./15. September 2019 - 20:30

NAH DRAN extended: body, text!19

Stücke von und mit Anni Lattunen (Trailer), Agata Siniarska und Fanny Sorgo (Trailer).

Kuratiert von Käthe Kopf.

Text der Studioschreiberin Johanna Ackva

 

25. Oktober 2019 - 18:00

reinkommen                                          --- NEUE REIHE im ada Studio ---

Magdalena Meindl öffnet das Studio für einen Einblick in ihre neueste Arbeit,

die sich mit der Lust an der Zerstörung befasst.

→ Text der Studioschreiberin Johanna Ackva

16./17. November 2019 - 20:30

neworks

„THE WAKE“ von und mit Xenia Taniko (Trailer)

→ Text der Studioschreiberin Johanna Ackva

29. November 2019 - 18:00

reinkommen                                          --- NEUE REIHE im ada Studio ---

Simone Gisela Weber öffnet das Studio für einen Einblick in ihre neueste Arbeit, die sich mit dem Begriff des „Flows“ beschäftigt.

→ Text der Studioschreiberin Johanna Ackva

 


Das ada Studio wird seit 2008 als Produktionsort von der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert.


 

ada Studio & Bühne für zeitgenössischen Tanz

in den Uferstudios/Studio 7

Uferstraße 23

13357 Berlin

T: +49 (0) 30-218 00 507

E: ada-berlin [AT] gmx.de

© ada Studio