Performances 2020

UPDATE: Angesichts der COVID-19-Pandemie und der damit verbundenen Kontaktbeschränkungen können wir nicht davon ausgehen, dass die Vorstellungen im April und Mai 2020 im ada Studio live mit Publikum stattfinden werden. Wir entwickeln zusammen mit den Künstler*innen alternative Präsentations-Formate, um auf verschiedene Weisen und auf unterschiedlichen online-Plattformen die künstlerische Arbeit mit unserem Publikum teilen zu können. Genaue Informationen finden sich jeweils auf den Seiten zu den einzelnen Veranstaltungen.

25./26. April 2020 - 20:30

NAH DRAN extended: endings (mit Update)

Mit Victoria McConnell & Rodolfo Piazza Pfitscher da Silva, Nicole Michalla und Edith Buttingsrud Pedersen/Company HAA. Kuratiert von Victoria McConnell.

 

Möchten Sie den Probenprozess durch den Erwerb eines .com(munity) Tickets unterstützen?


© Hannes Greve

9. - 17. Mai 2020

A.PART - Festival für Berliner Tanz-Studierende und Alumni

Kuratiert von Julek Kreutzer und Diethild Meier.

 

 

6./7. Juni 2020

NAH DRAN extended: Interconnected

Stücke von und mit Anna Fitoussi, Thomias Radin und Camilla Borud Strandhagen, Alexandra Grübler & Gabriella Forzelius.

Kuratiert von Roni Katz. Künstlerisch begleitet von Maya Weinberg.


Das ada Studio wird seit 2008 als Produktionsort von der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert.


 

ada Studio & Bühne für zeitgenössischen Tanz

in den Uferstudios/Studio 7

Uferstraße 23

13357 Berlin

T: +49 (0) 30-218 00 507

E: ada-berlin [AT] gmx.de

© ada Studio