Residenzprogramm 2024

 

Vorbehaltlich der Zurverfügungstellung von Mitteln im Rahmen der Residenzförderung 2024 durch das Land Berlin vergibt das ada Studio im Jahr 2024 vier Residenzen für kollaborative Zusammenschlüsse von jeweils 2 Tanzkünstler*innen, die beide am Beginn ihrer professionellen Tätigkeit im Feld zeitgenössischer Tanz stehen und ihren Arbeits- und Lebensmittelpunkt in Berlin haben. Die vier jeweils vierwöchigen Residenzen gehen an:

Dicle Yılmaz & Paulina Chabier

Samira Aakcha & Bresa Ayub

Selina Shida Hack & Gianna DiGirolamo

SueKi Yee & Giorgia Bovo

 

 

Residency Program 2024

 

Subject to the provision of funds within the framework of the 2024 residency funding by the Berlin Senate, ada Studio will award four residencies in 2024 for artistic collaborations of 2 dance artists who are based in Berlin and who are at the beginning of their professional work in the field of contemporary dance.

The four residencies, each lasting four weeks, are intended to support a research process.

Dicle Yılmaz & Paulina Chabier

Samira Aakcha & Bresa Ayub

Selina Shida Hack & Gianna DiGirolamo

SueKi Yee & Giorgia Bovo

FAQ

 

Was bedeutet VORBEHALTLICH DER ZURVERFÜGUNGSTELLUNG VON MITTELN?

Das Residenzprogramm Tanz 2024 wird aus Mitteln des Landes Berlin finanziert. Das Parlament entscheidet erst Mitte Dezember 2023 darüber, ob das Residenzprogramm im Jahr 2024 finanziert werden wird. Wenn diese Entscheidung positiv ausfällt, finden die Residenzen im ada Studio wie geplant und ausgeschrieben statt. Entscheidet sich das Parlament dagegen, muss das Residenzprogramm im ada Studio für 2024 abgesagt werden.

 

Kann ich mich für eine Residenz bewerben, wenn ich schon für ein anderes Stipendium in Berlin ausgewählt wurde?

Das hängt von der Höhe des bereits bewilligten Stipendiums ab. Jede Künstler*in kann in Berlin Stipendien bis zu einer Gesamtsumme von 24.000,- Euro pro Jahr erhalten. 

 

Ich möchte mich zusammen mit einer/einem anderen Tanzkünstler*in für eine Residenz im ada Studio bewerben. Mein*e Kollaborationspartner*in hat jedoch ihren Wohnsitz nicht in Berlin. Können wir uns trotzdem bewerben?

Nein. Beide Resident*innen müssen in Berlin gemeldet sein und ihren Arbeits- und Lebensmittelpunkt in Berlin haben.

 

Ich werde im nächsten Jahr ein Studium beginnen. Kann ich mich trotzdem für das Residenzprogramm bewerben?

Nein. Studierende sind für das Residenzprogramm nicht zugelassen.

 

 

What does PROVIDED FUNDING mean?

The 2024 residency program is funded by the Berlin Government. The parliament will only decide by mid-December 2023 whether the residency program will be funded in 2024. If this decision is positive, the residencies at ada Studio will take place as planned. If the Parliament decides against it, the residency program at ada Studio in 2024 will have to be cancelled.

 

Can I apply for a residency if I have already been selected for another scholarship in Berlin?

That depends on the amount of the fellowship already approved. Each artist can receive grants in Berlin up to a total amount of Euro 24.000,- per year. 

 

I would like to apply for a residency at ada Studio together with another dance artist. However, my collaboration partner does not live in Berlin. Can we still apply?

No. Both residents must be registered in Berlin and have their work and life center in Berlin.

 

I will start my studies next year. Can I still apply for the residency program?

No. Students are not eligible for the residency program.


Das ada Studio wird seit 2008 als Produktionsort von der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt gefördert.


 

ada Studio & Bühne für zeitgenössischen Tanz

in den Uferstudios/Studio 7

Uferstraße 23

13357 Berlin

T: +49 (0) 30-218 00 507

E: ada-berlin [AT] gmx.de

© ada Studio