Ab Juli 2022 ist Adèle Aïssi-Guyon die ada-Studioschreiberin. Sie begleitet in der Spielzeit 2022/23 die Vorstellungen im ada Studio.

Ihre Texte können Sie – neben einem kleinen Vorwort von Adèle –  immer 7 Tage nach der Vorstellung hier lesen. 

 

"reinkommen". Offenes Studio mit Julie Carrere und Agathe Vincent. 

 

"reinkommen". Offenes Studio mit Joel Small a.k.a. Reflektra. 

 

"reinkommen". Offenes Studio mit Magdalena Meindl und Katerina Delakoura.

 

"reinkommen". Offenes Studio mit Xenia Taniko.

 

"reinkommen". Offenes Studio mit Matilde Flor Usinger und Eva Weibel.

 

"neworks - STEEL". Von und mit Kristina Dreit & Company.

 

"reinkommen". Offenes Studio mit Valeria Oviedo und Eva Robayo.

 

"neworks - Ghosts Are My Reality". Von und mit Maria Focaraccio, Katharina Scheidtmann und Theresa Maria Forthaus.

 

"reinkommen". Offenes Studio mit Liisi Hint und Maria Ladopoulos.

 

"A.PART Festival - Programm 1". Kuratiert von Julek Kreutzer und Diethild Meier. 

 

"A.PART Festival - Programm 2". Kuratiert von Julek Kreutzer und Diethild Meier.  

 

"neworks - uterus affairs". Von und mit Lisa Ennaoui und Laura Kassé.


Das ada Studio wird seit 2008 als Produktionsort von der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt gefördert.


 

ada Studio & Bühne für zeitgenössischen Tanz

in den Uferstudios/Studio 7

Uferstraße 23

13357 Berlin

T: +49 (0) 30-218 00 507

E: ada-berlin [AT] gmx.de

© ada Studio