Ab August 2019 ist die Choreografin und Performerin Johanna Ackva die ada-Studioschreiberin. Sie begleitet in der Spielzeit 2019/20 die Vorstellungen im ada Studio.

Ihre Texte können Sie – neben einem kleinen Vorwort von Johanna –  immer 7 Tage nach der Vorstellung hier lesen.

 

 

NAH DRAN. Stücke von und mit Dan Su, Camille Käse und Geoffrey Watson (17./18. August 2019)

 

NAH DRAN extended: body, text!19. Stücke von und mit Anni Lattunen, Agata Siniarska und Fanny Sorgo, kuratiert von Käthe Kopf (14./15. September 2019)

 

reinkommen. Offenes Studio zu „We are all teeth and claws“ mit Magdalena Meindl (25. Oktober 2019)

 

neworks. „THE WAKE von und mit Xenia Taniko (16./17. November 2019)

 

reinkommen. Offenes Studio mit Simone Gisela Weber.  (29. November 2019)


Das ada Studio wird seit 2008 als Produktionsort von der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert.


 

ada Studio & Bühne für zeitgenössischen Tanz

in den Uferstudios/Studio 7

Uferstraße 23

13357 Berlin

T: +49 (0) 30-218 00 507

E: ada-berlin [AT] gmx.de

© ada Studio